Samstag, 17. Oktober 2015

Weihnachten im Schuhkarton 2015 / Was kann ich einpacken?

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Aktion vorstellen, an der ich schon im vergangenen Jahr teilgenommen habe und die mir viel Freude bereitet hat. Deshalb war für mich klar, dass ich dieses Jahr wieder mitmache.


Es geht um die Aktion Weihnachten im Schuhkarton, die vom Verein Geschenke der Hoffnung e. V. organisiert wird.

Man packt für einen Jungen oder ein Mädchen in 3 verschiedenen Altergruppen einen Schuhkarton und gibt ihn zusammen mit einer Spende in Höhe von 6€ bei einer Sammelstelle ab. Die Schuhkartons werden dann zu Weihnachten an Kinder in Osteuropa (zB Bulgarien,Rumänien, Slowakei,...) verteilt.

Ich finde die Aktion wirklich toll. Erst einmal ist es persönlicher als einfach Geld auf ein Spendenkonto zu überweisen und außerdem finde ich es klasse, dass direkt die Kinder bedacht werden. Kinder sind diejenigen, die  ihr Schicksal (noch) nicht selber in der Hand haben und nichts dafür können, wenn sie mit vielen Entbehrungen leben müssen. Da ist es doch schön, wenn man ihnen zu Weihnachten eine Freude bereiten kann.

Zunächst ein paar Informationen:
- Die Aktion läuft noch bis zum 15.11.2015, danach können keine Schuhkartons mehr abgegeben werden.
- Leider dürfen aufgrund der Zollbestimmungen in bestimmten Ländern nur neue Geschenke in den Karton gelegt werden.
- Empfohlen wird eine bunte Mischung aus: Kleidung, Hygieneartikeln, Spielzeug, Süßigkeiten und Schulsachen
- Ich habe gelesen, dass Jungs zwischen 10-14 am seltensten bedacht werden und werde mir das für nächstes Jahr merken!

Nun aber zu meine Schuhkarton. Gepackt habe ich für ein Mädchen im Alter von 5-9 Jahren und ich war mal wieder erstaunt, was da so alles reinpasst :)
Wie ihr seht sollte das Mädel im Herzen eine kleine Prinzessin sein. Aber da das ja auf die meisten Mädchen zwischen 5 und 9 Jahren zutrifft, werde ich mit meinen pinken Sachen hoffentlich ins Schwarze treffen. Ansonsten werden die Kinder ja vielleicht untereinander tauschen.

Und falls ihr keine Ahnung habt, womit ihr euren Karton so füllen sollt/dürft, findet ihr auf den folgenden Bildern vielleicht ein paar Anregungen.

Kleidung - Empfohlen werden zB Mütze, Schal, Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover, etc.
Ich habe mich für eine pinke Fleecejacke entschieden und ein Paar passende Handschuhe - passend zur dann bestimmt sehr kalten Jahreszeit.

Hygieneartikel - Empfohlen werden zB Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürste, Kamm, Handcreme, Waschlappen, etc.
Ich bin meinem Motto pink treu geblieben...an diesem süßen Zahnputzbecher konnte ich einfach nicht vorbei gehen und die Katzen-Haarspangen sind ja wohl auch zuckersüß, oder?
Das darf leider nicht rein: Seife, Medikamente oder Vitaminbrausetabletten

Spielzeug - Empfohlen werden zB Auto, Ball, Jo-Jo, Puppe, Kuscheltier, Dynamotaschenlampe, Blockflöte, UNO,...
Das Kuscheltier ist in meinem Karton Pflicht und eine Barbie sollte auch jedes Mädchen besitzen ;) Dazu gibt's ein kleines Prinzessinnen-Puzzle und ein Malbuch.
Das darf leider nicht rein: Zerbrechliche Gegenstände (Becher, Tassen) oder angstauslösende Dinge (Kriegsspielzeug) sowie Hexerei- und Zaubereiartikel
Süßigkeiten - Empfohlen werden zB Vollmilchschokolade, Bonbons, ...
Bitte achtet darauf, dass die Süßigkeiten mindestens bis Juni 2016 haltbar sein sollen.
Das darf leider nicht rein: Lebensmittel wie Kekse, Lebkuchen, Zucker, Nüsse, etc.; Schokolade mit stückigen Füllungen (Nüsse, Kekse, Crisps) und ebenso keine Gelierstoffe (Gummibärchen, Kaubonbons,...)
 

Schulsachen - Empfohlen werden zB A5-Hefte, Bunt- & Bleistifte, Radiergummi und Anspitzer, Solartaschenrechner, ...
Ich habe noch eine süße Schlamperrolle mit Eulen dazu gepackt. Die ganzen Stifte müssen ja schließlich irgendwo untergebracht werden. :)
Das darf leider nicht rein: spitze Gegenstände wie Scheren oder Messer, Literatur,...

Und das soll es dann auch geweisen sein. Nun musste ich doch ein bisschen Tetris spielen, um alles im Karton unter zu bekommen...

Aber es hat gepasst...hier sieht ihr meinen mit Geschenkpapier verpackten und gefüllten Schuhkarton.

Jetzt fehlt noch der kleine Aufkleber, auf dem ich angebe für wen ich gepackt habe (Junge oder Mädchen? 2-4; 5-9 oder 10-14 Jahre?) und das Gummiband mit dem der Karton erst einmal verschlossen wird und schon kann die Reise losgehen. 
Ich hoffe sehr, dass das von mir beschenke Kind sich über den Inhalt freut :)

Falls ihr jetzt auch an der Aktion interessiert seid, könnt ihr euch auf der Website des Vereins noch genauer über das Projekt informieren. Bis 15. Nevember habt ihr ja noch Zeit.

Was haltet ihr von der Aktion? Gerade im Anbetracht der aktuellen Flüchtlingssituation hier in Deutschland sind ja viele der Meinung, dass man erst einmal im eigenen Land etwas tun sollte.

Liebe Grüße
Jasmin

Kommentare:

  1. Danke für die Erinnerung. Mache da auch immer mit und hätte es fast vergessen. Finde die Sache super! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin dieses Jahr auch echt früh dran, letztes Jahr habe ich den Karton erst am 14. November abgegeben :) Finde die Aktion auch toll, habe immer riesen Spaß dabei die Sachen zusammen zu suchen. LG zurück :)

      Löschen